Kindertagesstätte in Maitenbeth

Kindergarten:

Der 3-gruppige Kindergarten wurde in den Jahren 2003 und 2004 auf einer Fläche von 3500 m² von der Gemeinde neu errichtet, nachdem die Unterbringung einer weiteren Gruppe im alten Babinski Gebäude nicht mehr möglich war. Weiters hätte dort eine Generalsanierung durchgeführt werden müssen. Nach langwierigen Verhandlungen entschied sich der Gemeinderat für einen Neubau. Der neue Kindergarten bietet reichlich Platz, ebenso wurde auf die Verwendung schadstofffreier Materialien besonders geachtet.

Die Trägerschaft wurde wieder an die katholische Kirchenstiftung übertragen.


Kinderkrippe:

Um die Betreuung von Kleinkindern ab dem 1. Lebensjahr zu ermöglichen wurde an den bestehenden Kindergarten eine Kinderkrippe für 12 Ganztagesplätze angebaut.

Seit 1. September 2010 ist die Kinderkrippe in Betrieb.

 

Schulkindbetreuung:

Schon seit der Eröffnung des neuen Kindergartens besteht auch die Möglichkeit Grundschulkinder nachmittags im Kindergarten betreuen zu lassen.

Drucken